DAX d1: Handelszeiten-Dilemma

Aktuell ein Charttechnisches Dilemma beim DAX 30: Bei Handelsschluss 17 h ergibt sich eine schöne – übergeordnet Trendfortsetzende – Bullflagge,

2018-03-30 – Dax d1 (17 h Handelsschluss)

nimmt man den Späthandel dazu (bis 22 h), hat man eine Dreiecksformation mit einer bärischen Ausbruchswahrscheinlichkeit von etwa 55%, die den aktuellen Untertrend fortsetzen würde:

2018-03-30 – Dax d1 (22 h Handelsschluss)